Kalenderformular PDF Drucken E-Mail

Die Datumseingabe ist so ein Thema unter Access. Bis Access 2007 verwendeten viele Entwickler dazu ein ActiveX-Steuerelement, die neue Access-Version reichte dann ein eingebautet Popup für die Datumseingabe nach. Komfortabel sind beide nicht. Dafür aber unsere Lösung, die kostenfrei zum Download bereitsteht.

Kalenderformular einsetzen

Das Kalenderformular besteht aus zwei Komponenten:

  • dem Formular frmKalender und
  • dem Modul mdlKalender.

Beide importieren Sie ganz einfach in die Zieldatenbank und setzen diese dann ganz einfach ein, indem Sie eine oder beide der folgenden Varianten verwenden:

  • Sie verwenden eine eigene Schaltfläche zum Öffnen des Kalenderformulars, das Sie rechts neben das Textfeld zur Anzeige des Datums positionieren.
  • Sie weisen dem Textfeld eine Beim Doppelklicken-Ereignisprozedur zu, die das Kalenderformular öffnet.

Im Falle der Schaltfläche legen Sie für diese eine Beim Klicken-Ereignisprozedur an, die in der Beispieldatenbanken etwa wie folgt aussieht:

Private Sub txtDatum_DblClick(Cancel As Integer)
    Me!txtDatum = DatumErmitteln(Nz(Me!txtDatum, Date))
End Sub

Wenn das Kalenderformular per Doppelklick auf das Textfeld geöffnet werden soll, legen Sie für dieses die folgende Ereignisprozedur an:

Private Sub cmdDatumEinstellen_Click()
    Me!txtDatum = DatumErmitteln(Nz(Me!txtDatum))
End Sub

Das Kalenderformular sieht anschließend wie folgt aus (hier unter Access 2007):

Den Download des Formulars finden Sie hier:

Download ToolDownload Kalenderformular

 
Kommentare (2)
Aus alt mach neu ...
2 Dienstag, 08. Dezember 2009 um 21:20 Uhr
André Minhorst
benne, die Lösung hatte ich noch wo rumliegen und für einen Bekannten ein paar Dinge optimiert. Neu programmieren wollte ich das Ding nicht, aber ich dachte, der eine oder andere könnte es gebrauchen. Viel besser gefällt mir persönlich die DateBoxExtension ... reine Tastatursteuerung ist halt trotz fehlender intuitiver Benutzeroberfläche immer performanter als das Mausgeschubse.
Kalender für Anfänger
1 Dienstag, 08. Dezember 2009 um 16:53 Uhr
benne

Eigentlich bin ich ein etwas höheres Niveau von euch gewohnt, aber für Anfänger im Bereich Access VBA ist das Formular bestimmt nicht schlecht. Auf jeden Fall ist der Code für Neulinge begreifbar, allerdings sollte Programmierstil und Namenskonvention nicht als Beispiel dienen. Für die Feiertage verweise ich auf die VBA Examples "Feiertage". Dort wird für ein beliebiges Datum der Feiertag ermittelt. Man spart sich die umständliche Tabelle.

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode: